Vereinsgeschichte

Hier finden Sie die wichtigsten Daten aus der Geschichte des Vereins

  • 1956 Gründung der AG Junge Imker in Oberlichtenau
  • 22.04.1964 mit 18 Imkern als von Pulsnitz nun unabhängige "Sparte Imker in Oberlichtenau" gegründet
  • erster Vorsitzender der Sparte war Willy Kreische
  • im Juni 1966 erste Imkerfahrt nach Kalkreuth
  • 25.05.1968 Kreisimkertag in Oberlichtenau
  • jährliche Pflege und Pflanzung von Bienenweide
  • 1971 Felix Muschke wird Leiter der AG Junge Imker
  • 1972 übernimmt Felix Muschke den Vorsitz der Imkersparte
  • 1973 Junge Imker erringen den DDR-Meistertitel
  • 1974 Kreisimkertag in Oberlichtenau
  • Paul Geißler und Willy Kreische werden Ehrenmitglieder
  • 1981 Einführung des Preises: "Bester Imker der Sparte". Erster Preisträger: Lothar Kühne
  • 1988 beteiligte sich die Sparte an der Bienenwirtschaftsausstellung in Erfurt. Felix Muschke errang beim Fotowettbewerb den 1. Platz.
  • Dieter Bergmann leitet die AG Junge Imker
  • 1989 Kreisimkertreffen mit Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der Sparte
  • die AG Junge Imker belegt den 3. Platz beim Spezialistentreffen in Greiz
  • 27.04.1990 - nach der politischen Wende 1989 wird der Imkerverein Oberlichtenau gegründet und mit der Registernummer "8" eingetragen
  • Vorsitzender wird Dieter Bergmann
  • Felix Muschke wird Ehrenvorsitzender
  • Mai 1990 - der Imkerverein Oberlichtenau schließt sich dem Landesverband Sächsischer Imker e.V. an.
  • 1994 30-jähriges Bestehen, Kreisimkertreffen auf dem Keulenberg
  • 30.04.1995 feierliche Eröffnung des kleinen Bienenmuseums
  • seit 1996 jährlich "Tag des Bienenmuseums"
  • Juli 1998 Dr. Falk Hohmann wird neuer Vorsitzender des Imkervereins, Kurt Guhr wird Ehrenmitglied
  • 1998 Teilnahme der AG "Junge Imker" beim Festumzug beim "Tag der Sachsen" in Hoyerswerda
  • 2004 40-jähriges Gründungsjubiläum
  • 2005 Baubeginn für den neuen Lehrbienenstand am Bienenmuseum
  • 06. - 07. Juni 2006 feierliche Einweihung des neuen Lehrbienenstands
  • 2006 Herbert Kaiser wird Ehrenmitglied
  • 2011 Peter Reppe wird neuer Vereinsvorsitzender
  • durch Anfängerlehrgänge gewinnt der Verein neue Mitglieder
  • 2014 50-Jähriges Vereinsjubiläum
  • 2017 Daniel Queißer wird neuer Vereinsvorsitzender